• Mi. Okt 27th, 2021

Schnelle und einfache Vorschläge für die Küchenplanung

Apr 16, 2021
Bild schnelle und einfache vorschlaege fuer diehellip kueche

Die Küchenplanung ist etwas, das die meisten Menschen übersehen. Das liegt daran, dass sie eine der wichtigsten Küchenfunktionen ist, die Sie haben können. Und da die Küche der Ort ist, an dem Sie die meiste Zeit nach den Mahlzeiten verbringen werden, sollte sie ansprechend und komfortabel sein. In diesem Artikel gebe ich Ihnen also einige Tipps, wie Sie Ihre Traumküche gestalten können. Zunächst würde ich für die Küchenplanung vorschlagen, eine allgemeine Vorstellung davon zu haben, wie Ihre ideale Küche aussehen würde. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, eine ist, indem Sie einen Spaziergang durch Ihre aktuellen Küchen oder Esszimmer, um eine Vorstellung davon, wie Ihre Traumküche aussehen würde zu bekommen. Es ist viel besser, wenn Sie dies mit einem Freund machen, damit Sie beide das Endergebnis gemeinsam visualisieren können. Sie können ihn um Vorschläge bitten oder Ihre Mustermodelle mit ins Büro bringen, um sie Ihrem Architekten zu zeigen. Ein weiterer guter Tipp für die Küchenplanung ist die Erstellung von Grundrissen. Sicherlich haben Sie schon von der Technik des maßstabsgerechten Zeichnens gehört. Für den Fall, dass Sie nicht gehört haben, ist dies der Prozess der Zeichnung eines Grundrisses, der alle Räume sowie ihre Lage auf Ihren Küchengrundrissen zeigt. Dies ermöglicht Ihnen mehr Flexibilität bei der Planung Ihres Umbauprojekts.

Der dritte Tipp für die Küchenplanung ist die Verwendung von Küchenplanungsideen aus 360-Ansichten. Dies ist eine einzigartige Technik in der Küchenplanung, bei der Sie Ihren Computerbildschirm tatsächlich in eine Digitalkamera verwandeln. Indem Sie Ihre Bewegungen aufzeichnen, während Sie an Ihrem Projekt arbeiten, können Sie 360-Grad-Videos von Ihrem Arbeitsplatz aufnehmen und diese für spätere Referenzen speichern. Dies ist viel einfacher, wenn Sie keine Webcam haben, aber auch eine normale Kamera mit einem Videorecorder würde ausreichen. Ein weiterer Küchenplanungstipp für die Gestaltung Ihrer Traumküche ist die Erstellung von Grundrissen unter Verwendung von 3D. Sie können virtuelle Touren online erstellen, wie Ihre Küche aussehen würde. Der coole Teil ist, dass Sie tatsächlich genau sehen können, wie Ihre Grundrisse aussehen werden. Wenn Sie kein visueller Mensch sind, ist dies definitiv ein Weg für Sie. Der vierte Küchenplaner-Vorschlag ist die Verwendung einer Küchenplanungssoftware. Diese ist ideal für Menschen, die nicht gerne zeichnen, planen oder gar Grundrisse betrachten. Mit der Software können Sie virtuelle Rundgänge direkt auf Ihrem Computer erstellen. Sie werden in der Lage sein, jeden Schritt in großem Detail zu sehen, so dass Sie Änderungen in Ihrer virtuellen Tour machen können, wenn Sie brauchen. So können Sie auch sehen, welche anderen Grundrisse auf der Grundlage Ihrer Entscheidungen erstellt werden können. Sie können die Unterschiede zwischen Ihren ursprünglichen Entwürfen und den virtuellen Entwürfen sehen und entscheiden, ob Sie diesen Entwürfen folgen wollen oder nicht.

Der letzte Küchendesign-Tipp besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die am meisten genutzten Bereiche Ihrer Küche berücksichtigen. Einer der am meisten übersehenen Teile eines Küchendesigns sind Ihre Küchenschubladenfronten. Sie sollten einen Plan haben, in dem Sie sowohl die guten als auch die schlechten Teile Ihrer Schubladen hervorheben, damit Sie die Gegenstände, die Sie in Ihre Schränke legen, besser organisieren können. Dies wird die Arbeit des Ausräumens Ihrer Schränke einfacher und weniger mühsam machen. Sie sollten auch einen Notizbereich haben, in dem Sie Ihre Zutatenliste und andere Küchendetails notieren können, z. B. wie viele Einlegeböden Ihre Arbeitsplatte hat. Der letzte Küchenplanungstipp, den wir für Sie haben, ist die L-förmige oder dreieckige Anordnung Ihrer Küchenschränke zu berücksichtigen. L-förmige oder dreieckige Anordnungen von Schränken können reichlich Stauraum bieten, ohne den Raum zu überladen. Sie können links, rechts oder in der Mitte Ihrer Küche aufgestellt werden, je nachdem, auf welcher Seite sich der am meisten genutzte Bereich befindet. Sie können die L-förmige Anordnung von Schränken auf einer Seite der Küche öffnen, um einen offenen Küchenraum zu schaffen, während Sie den Stauraum auf den gegenüberliegenden Seiten verdoppeln. Sie können auch Geschirr in der Diagonale der L-förmigen Anordnung lagern.

Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies