• Mi. Okt 27th, 2021

Raised Garden Plans – Wie Sie Ihren eigenen Gemüsegarten …

Mrz 10, 2021
Bild raised garden plans wie siehellip garten

…erstellen. Die Planung einer kleinen Gartengestaltung ist normalerweise keine sehr schwierige Aufgabe, aber manchmal weiß man einfach nicht, wo man anfangen soll. Normalerweise bauen Gärtner große Rahmenhäuser aus druckbehandeltem Holz oder aus Holz, das sie um das Haus herum liegen haben. Oder Sie können auch Hochbeete aus losen Steinen und Ziegeln bauen, die Sie vielleicht um Ihr Haus herum haben. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Menge von Werkzeugen wie diese beiden Optionen haben, dann könnten Sie auch die Dienste eines Landschaftsarchitekten oder Gärtners in Anspruch nehmen. Sie können Ihnen bei der Gestaltung des Gartens helfen, der aus der Art der Pflanzen besteht, die am besten wachsen, und dem Stil, in dem sie gepflanzt werden sollen. Sie können Ihnen sogar mit den Kosten für den Bau und das Design helfen. Wenn Sie daran interessiert sind, Gemüse, Blumen oder Obst zu pflanzen, dann sollten Sie eine biologische Anlage planen. Bio-Hochbeetpläne sollten eine Vielzahl von Gemüsesorten wie Gurken, Paprika, Erdbeeren, Kräuter, Zwiebeln, Tomaten und Blattgemüse enthalten. Einige andere Pflanzen, die häufig in Bio-Hochbeet-Gartenprogrammen verwendet werden, sind Alfalfa, Klee, Grünkohl, Kopfsalat, Paprika, Spinat, Schnittlauch und Erdbeeren. Hochbeete können mit Stroh, geschreddertem Papier oder Heu angelegt werden. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten für biologische Hochbeete, recherchieren Sie einfach ein wenig und schauen Sie sich um, bis Sie etwas finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Bevor Sie mit der Bepflanzung eines Bodens beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass er einsatzbereit ist. Die meisten Gärtner finden es schwierig, ihren Boden zu bearbeiten und ihn für das zu nutzen, was sie für ihre Pflanzen wollen. Das liegt daran, dass Erde, die zu früh nach der Ernte bearbeitet wird, oft zu trocken ist. Es ist am besten, zu warten, bis der Boden vollständig ausgetrocknet ist, bevor Sie ihn für die Bepflanzung verwenden. Sie sollten sich auch bewusst sein, dass bei der Planung Ihrer organischen erhöhten Garten Pläne müssen Sie sicherstellen, dass der Boden Drainage ist gut.

Die Entwässerung des Bodens kann verbessert werden, indem die Beete nach der Aussaat aufgeschüttet werden. Nach dem Einpflanzen Ihrer Pflanzen sollten Sie den Boden harken und Steine oder Kies entfernen. Anschließend ist es ratsam, eine leichte Schicht Knochenmehl oder Kompost aufzubringen, um die Bodenstruktur zu verbessern. Sobald der Boden ausreichend vorbereitet ist, können Sie mit dem Bau des Hochbeetes beginnen. Normalerweise bestehen organische Hochbeetpläne aus vier Fuß breiten Streifen Erde, die miteinander vermischt sind und um den gesamten Pflanzenwuchs gewickelt werden. Damit die Hochbeete lange halten, sollten Sie Pflanzen wählen, die robust sind. Zu diesen Pflanzen gehören Hafer, Rüben, Salat, Brokkoli, Luzerne, Kohlgemüse, Fenchel und Sprossen wie Brokkoli oder Kohl. Es ist am besten, diese Arten von Pflanzen nach dem letzten Frost und vor den ersten Frösten zu pflanzen. Sie sollten auch das Beschneiden als Teil Ihrer Hochbeet-Pläne in Betracht ziehen, damit Sie nicht alle Blumen und Wurzelsysteme im Prozess der Neugestaltung der Landschaft verlieren. Der letzte Schritt in Ihrem Plan ist die Auswahl des Gemüses, das Sie auf Ihren Hochbeeten anbauen werden. Es ist am besten, Gemüse zu pflanzen, das nicht viel Pflege braucht, wie Gurken, Zwiebeln, grüne Bohnen, Kartoffeln, Karotten, Kürbis, Auberginen, Paprika, Kohl, Tomaten, Melonen und Gurken. Eine Kultur, an die Sie sich erinnern sollten, ist die Vermeidung von Überbepflanzung in einem Bereich des Gemüsegartens. Es kann harte Arbeit sein, aber am Ende werden Sie einen schönen und gesunden Garten mit sehr wenig Aufwand haben. Mit etwas harter Arbeit können Sie sicher sein, dass Ihr Hochbeet den Elementen widerstehen kann und trotzdem gedeiht.

Es gibt zwei großartige Möglichkeiten, Gemüse in Ihre freien Gärten einzubinden. Eine Möglichkeit ist, Pflanzen in einem Ballenladen oder bei einer Online-Gärtnerei zu kaufen und sie an Ihrem Standort zu pflanzen. Eine andere Möglichkeit, Ihren Hochbeet-Garten einzurichten, besteht darin, Ballen mit Mutterboden anzuheben und in Ihr Beet zu pflanzen. Beide Möglichkeiten funktionieren hervorragend und werten Ihr Haus auf. Wenn Sie gerne traditionelle Gärten in Hochbeeten bepflanzen, dann ist es einfach, eine großartige Online-Ressource zu finden, die alle Informationen enthält, die Sie benötigen. Es sind sogar mehrere Videos enthalten, die genau zeigen, wie man den Gemüsegarten anlegt. Sie zeigen Ihnen, wo Sie die Reihen platzieren, wie Sie die Pflanzen für optimale Wachstumsbedingungen platzieren und wie Sie den Boden für die Bepflanzung vorbereiten. Dies ist eine großartige Ressource und kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob dies ein Bereich ist, in den Sie etwas Zeit investieren möchten. Schauen Sie in Ihrem örtlichen Gartencenter oder Gartenversorgungsgeschäft nach weiteren Informationen über den Anbau von Gemüsegärten.

Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies