• Mi. Okt 27th, 2021

Küchenplanung und -gestaltung

Apr 29, 2021
Bild kuechenplanung und gestaltung kueche

Wenn Sie sich also entschieden haben, Ihre Küche endlich aufzurüsten, einen Küchenplaner gefunden haben, der Ihnen hilft, Ihre Ideen zu visualisieren und Ihre perfekte Küche zu kreieren, dann habe ich nur 10 Küchenplanungstipps, die Ihnen wirklich helfen, Ihre Küchenträume wahr werden zu lassen. Egal, ob Sie eine bestehende Küche umgestalten oder eine brandneue Küche von Grund auf neu planen möchten, diese Tipps werden Ihnen helfen, die Küche zu bekommen, von der Sie immer geträumt haben. Wenn Sie neu in der Küchenplanung sind, werden Sie diese Tipps zweifellos sehr nützlich und einfach zu befolgen finden. * Küchenplanung mit einem Budget: Obwohl Küchenplanung Möbel und Dekor definitiv verfügbar sind, ist es oft wirtschaftlicher, einen Bausatz zu wählen, anstatt von Grund auf zu bauen. Küchen unterscheiden sich in der Größe und daher sind die Arten von Küchenstilen, aus denen Sie wählen können, endlos. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viele verschiedene Küchenstile Sie wählen können – zeitgenössische, traditionelle, rustikale und moderne Küchenstile sind nur einige der Auswahlmöglichkeiten. Also, auch wenn Sie Ihre Bank nicht brechen wollen, könnten Sie immer noch in der Lage sein, eine Küche Stil zu finden, die in mit Ihrem Budget passt. * Dekorieren mit kleinem Budget: Küchen sind heute auf praktische und effiziente Nutzung ausgelegt. Das bedeutet, dass Sie jeden Quadratzentimeter des Raums voll ausnutzen können, ohne Geld zu verschwenden oder die Qualität des Küchendesigns für Einsparungen zu opfern. Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihres Küchendesigns das Layout, die Materialien und die Farbkombination Ihrer Küchenschränke, Küchenarbeitsplatten und Geräte sowie alle dekorativen Elemente, die Sie einbauen möchten, wie z. B. Fensterläden und Fensterbehandlungen. Durch die Wahl hochwertiger Schränke und Zubehörteile können Sie auch im Nachhinein Geld sparen.

* Erhöhen Sie die Effizienz der Küche: Beachten Sie den häufigsten Küchenplanungstipp – optimieren Sie Ihren Platz. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Platz zu maximieren. Kaufen Sie zum Beispiel, wenn möglich, freistehende Küchenplanungsideen, die weniger Bodenfläche beanspruchen. Bei freistehenden Schränken ist eine der beliebtesten Optionen eine Schrank-Schubladen-Kombination. Der Vorteil dieser Schrankanordnung ist, dass sie Platz für Stauraum lässt, aber nicht die Türöffnung oder Küchentür blockiert. * Erstellen Sie einen offenen Plan Lebensstil: Um ein offenes Küchenlayout zu schaffen, müssen Sie beim Küchendesign an das Layout denken. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie eine offene Küche funktioniert, schauen Sie sich Küchenlayouts an, die einen einzigen großen Küchentisch und einen Spülbereich aufweisen. In diesen Beispielen ist jede Kücheneinrichtung wie Herd, Kühlschrank, Spüle und Kochfeld in einem eigenen “Sichtbereich” der Küche untergebracht. Sie werden die große Küchentischfläche und die Insel in der Mitte der Küche bemerken und der Herd befindet sich an der Wand. Das hat den Vorteil, dass alle Arbeitsflächen leicht zugänglich sind und man bei der Küchengestaltung keine Abstriche machen muss. * Verlegen Sie den besten Qualitätsbodenbelag: Bei der Küchengestaltung ist es üblich, entweder Hartholzböden oder Laminat- oder Fliesenböden zu verlegen. Bei der Entscheidung über den Bodenbelag gibt es auch einige wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Wenn es um Küchenböden geht, ist es empfehlenswert, Keramikfliesen zu vermeiden, da sie anfällig für Wasserschäden sind. Laminat- und Fliesenböden neigen außerdem zu Rissen oder Verwerfungen, wenn sie nicht korrekt verlegt werden. Wenn Sie Ihrer Küche ein ästhetisches Aussehen verleihen möchten, können Sie Marmorfliesen oder andere hochwertige Bodenbeläge verwenden.

* Verwenden Sie Granit, Marmor und andere hochwertige Bodenbeläge: Wenn Sie beim Küchenboden keine Kompromisse eingehen wollen, sollten Sie einen hochwertigen Laminat- oder Fliesenboden verlegen. Laminatböden sind sehr langlebig und leicht zu reinigen. Es gibt viele Küchenstile, die mit Marmorböden großartig aussehen, wie zum Beispiel toskanische oder koloniale Küchenideen. Auch Steinböden sind eine weitere Option, die Ihrer Küche ein anspruchsvolles und stilvolles Aussehen verleiht. * Spüle installieren: Die Küchenspüle ist ein integraler Bestandteil jedes Küchendesigns, und die Anschaffung einer neuen Spüle für Ihr neues Zuhause sollte eine der ersten Aufgaben bei der Planung der Küchengestaltung sein. Möglicherweise benötigen Sie eine Baugenehmigung, um die Position der Spüle im Rahmen der zulässigen Entwicklung zu ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie den aktuellen Standort der Spüle herausfinden, bevor Sie ihn ändern. Stellen Sie beim Ändern der Spüle sicher, dass Sie auch die erforderlichen Messungen vornehmen lassen, um sicherzustellen, dass Sie keine Schäden in dem Bereich verursachen, in dem Sie die Spüle installieren möchten.

Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies